Christine Bradatsch

Spezialgebiet: Darmgesundheitstrainerin, Vitalstoffberatung

Fasten /Gesundheit heißt für mich entspannen, runterkommen, mich auf’s Wesentliche konzentrieren.

Durch meine Seminare werden Sie sich wie NEUgeboren fühlen, Bewegung an der frischen Luft eine grosse Rolle spielt

Sie lernen, sich auf den “Luxus des Einfachen” einzulassen
Sie lernen, Ihr Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen
ich Sie auch im Anschluss nicht allein lasse, sondern jeder Fastenwoche ein spezieller Kochabend folgt

“Nichts lässt die Erde so geräumig erscheinen, als wenn man Freunde in der Ferne hat”

Heike Burzki

Spezialgebiete: Betriebliche Gesundheitsförderung, Stress- und Ressourcen-Management, Burn-Out-Prophylaxe, Führungskräfte – Coaching, Nahrungsmittelaustestungen, Bewegungsprogramme, Body-Mind®-Analysen, Yoga, Psychologische Lebensberatung, Ganzheitlich-individuelle Ernährungs- und Gesundheitsberatung, Kochworkshops, Kinderernährung

Fasten und Gesundheit heißt für mich …Gesundheit beginnt mit einem Lächeln, Fasten mit dem ersten Schritt… auf dem Weg zu mehr Lebensfreude… auf dem Weg zu Dir selbst…

Durch meine Seminare werden Sie sich wie NEUgeboren fühlen, weil Sie sich wieder ein Stück näher gekommen sind.

„Glücklich ist, wer sehen und gelassen annehmen kann, was gerade ist” …und vor dem Annehmen steht das Loslassen.

Rita  Dumfart-Schürz

Spezialgebiete: Waldfasten und Waldbaden, Ambulantes–Fasten, Fasten in Hotels, Hildegard von Bingen Workshops und Hildegard-Fasten, Referentin an der Volkshochschule, BFI und Wifi, Vorträge, (Koch)-Workshops, Kochen mit Wildkräutern, Lebensmittel verwenden statt Verschwenden

Fasten/Gesundheit heißt für mich, sich Zeit nehmen für sich selbst. Es kommt auch die Erkenntnis, dass man ohne feste Nahrung mehr Vitalität und darüber hinaus mehr Lebensenergie erreichen kann. Auch Krankheiten können reduziert werden.

Durch meine Seminare werden Sie sich wie Neugeboren fühlen, weil Sie sich in der Fastenwoche neu kennen lernen. Körper, Geist und Seele werden gereinigt. In der Fastenwoche erreichen Sie eine neue Lebenseinstellung.  Regionale und saisonale Bio-Lebensmittel werden Ihnen nähergebracht.  Bei unseren Spaziergängen werden wir Wildkräuter entdecken und das Kräuterwissen einfließen lassen. Sinneseindrücke in der Natur, durch Ruhe, Luft, Sonne, Wind und Regen können wahre Wunder wachrufen. 

Warum ich mich für Kindergesundheit engagiere: Kinder sind die Erwachsenen von morgen und die Vorbilder ihrer Kinder und unserer Gesellschaft. Es soll ihnen möglich sein, sich in der Natur zu bewegen, zu sehen wie unsere Lebensmittel gepflanzt, wie geerntet wird und wie sie roh oder gekocht schmecken. Welche Wildkräuter wachsen rund ums Haus? Wie leben unsere Nutztiere, was geschieht damit?  Kochworkshops mit Kindern sind eine Wohltat für die Seele, wenn man sieht mit welcher Begeisterung Kinder kochen und essen.

Die Natur ist der größte Kinderspielplatz, er fördert die Bewegung die Kreativität.  Bewegung und „schmackhafte“ (gesunde) Ernährung sind zwei sehr wichtige Säulen in ihrem Leben.

 

Wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug.

(Epikur, griechischer Philosoph)

Die besten (Kinder)-Ärzte der Welt sind Dr.Föhlich, Dr.Essen und Dr.Ruhe.”

(Jonathan Swift)

Ich kann auf das Fasten ebenso wenig verzichten wie auf meine Augen. Was die Augen für die äußere Welt sind, ist das Fasten für die innere.

(Mahatma Gandhi)

 

Mag.  Christine C. Fegerl

Spezialgebiet: Fastenwandern und -trekking, Fastenbegleitung nach Buchinger, Basenfasten, Begleitung der F.X. Mayr Diät, Online-Fasten, Ernährungsberatung, Kochworkshops, Betriebliche Gesundheitsförderung, Coaching, Entspannung, geführte Wander- und Schneeschuhtouren

Meine Erfahrung als Ernährungswissenschaftlerin und Humanenergetikerin gepaart mit meiner Liebe zur Natur ermöglicht es mir, Kleingruppen von Fastenden ganzheitlich durch den Fastenprozess und danach am Weg zu einem gesünderen Lebensstil zu begleiten. Die heilsame Wirkung von ausgedehnten Wanderungen in der Natur unterstützt diesen Prozess still und leise. Fasten ist für mich eine wunderbare Möglichkeit, den eigenen Körper wieder besser spüren zu lernen und so Schritt für Schritt zum Experten für sich selbst zu werden.

Fasten kreativ: In manchen Fastenangeboten ist Raum für kreative Tätigkeiten wie z.B. Malen oder Schreiben vorgesehen –für diese Fastenwochen brauchen Sie keine Vorkenntnisse, nur Spaß am kreativen Selbstausdruck.

Fasten individuell: Dieses Angebot ist ideal für Menschen, die sich eine Auszeit nehmen, um Fasten, Selbstreflexion und Neuorientierung miteinander zu verbinden. Ich begleite Sie bei ausgedehnten Wanderungen rund um den Mattsee oder durch das Berchtesgardnerland, wie auch bei Ihrem persönlichen Prozess.

Fasten/Gesundheit heißt für mich… Fasten bedeutet für mich einen genussvollen Prozess, bei dem ich durch bewussten Verzicht auf das Unnötige die Konzentration auf das Wesentliche ermögliche – gern begleite ich Sie dabei. Am Ende der Fastenwoche sind Sie wieder ein Stück mehr in Einklang mit sich – was eine wesentliche Voraussetzung für Gesundheit im umfassenden Sinne ist.

Gesundheit heißt für mich… im Einklang zu sein

Warum ich mich für Gesundheit engagiere… Gesundheit empfinde ich als Geschenk, das es zu pflegen gilt. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Pflege ist Fasten – eine Auszeit für den Körper, die Klarheit für den Geist und Raum für die Seele schafft. Dabei Menschen zu begleiten ist auch ein Geschenk.

Durch meine Seminare werden Sie sich wie neugeboren fühlen… weil ein gut geführter Fastenprozess eine tiefgreifende Erfahrung ermöglicht. Die Reinigung des Körpers setzt neue Lebensenergie frei, das Denken wird klar und der Blick geschärft für sinnvolle Veränderungen – ich begleite Sie in diesem Prozess und gebe Ihnen, wenn nötig, Impulse um einen anderen Blickwinkel einzunehmen bzw. ein neues Lebensgefühl zu entwickeln.

 

Corinna  Guggenberger-Holl

Spezialgebiete: Sozialpädagogik, Kinderkochworkshops, Kinderyoga, Kinderanimation- und Kinderpartymanagement, Ernährung, Naturerfahrungen, Bewegung, Entspannung,  ggf klein und gesund!® Trainerin, Kinderyogalehrerin

Warum ich mich für Kindergesundheit engagiere: Kinder kommen mit so viel Potential auf diese Welt und von diesem Überangebot bleibt nur erhalten, was durch individuelle Erfahrungen genutzt wurde. Deshalb ist mir ein Lernen „mit allen Sinnen“ so wichtig, und mit diesem Anspruch gestalte ich meine sämtlichen Angebote, die ich für Kinder setze. Alles, was mit Begeisterung ausgeübt wird, bleibt im Gehirn verankert und die Offenheit und Begeisterungsfähigkeit der Kinder ist ihr größter Schatz. Es ist die Pflicht von uns Erwachsenen, mit diesem Schatz achtsam umzugehen und den Kindern die nötigen Erfahrungsräume zu bieten.

Gesundheit heißt für mich: „Mens sana in corpore sano“ – „Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“

Durch meine Seminare werden sie sich wie neugeboren fühlen weil: bei allen meinen Angeboten der Grundgedanke „mit allen Sinnen“ im Zentrum steht. Sich auf das Wesentliche reduzieren, den eigenen Körper zu spüren und ernst zu nehmen, auf seine Signale zu achten und davon ausgehend das Gegenüber zu erkennen und Empathie zu entwickeln, ist wesentlich für ein soziales Miteinander. Nicht Vergleichen und Bewerten machen uns zu einem glücklichen Menschen, sondern gelungene Beziehung zur Welt, in der wir alle leben.

„ Kinder brauchen Erfahrungsräume, in denen sie sich selbst bilden und an sich selbst erfahren können.“  Prof.Dr. Gerald Hüther

Sylvia Herbek

Spezialgebiete: Fasten- und Gesundheitstrainerin, Basenfasten, Säuren-Basen-Balance, TCM-Ernährungsberatung, Vorträge, Workshops

Warum ich mich für Gesundheit engagiere: Jeder Mensch ist einzigartig, auch in der Lebens- und Ernährungsweise. Den eigenen Körper wieder besser wahrzunehmen und die eigenen Bedürfnisse zu spüren, erleichtert den Weg zu mehr Gesundheit und Vitalität. Aufgrund eigener Erfahrungen und großem Interesse für das Thema Ernährung seit meiner Jugend hat sich meine Leidenschaft entwickelt,  Menschen auf dem Weg zu mehr Wohlbefinden, Lebensfreude und Leichtigkeit ein Stück zu begleiten.

Basenfasten /Gesundheit heißt für mich: inne zu halten und sich selbst ein wertvolles Geschenk zu machen, um wieder im Einklang mit sich selbst zu sein.

Durch meine Seminare werden Sie sich wie NEUgeboren fühlen, weil Sie spüren und wahrnehmen, was Ihnen gut tut.

Die Lösung steckt in jedem selbst, man muss sie nur an die Oberfläche bringen, um sie zu erkennen.

 

Dr. med.  Tatjana Kampuš

Spezialgebiete: Gesundheitsförderung, Ernährungsexpertin, Workshops mit Kindern (Ernährung, Bewegung, Seelische Gesundheit), Workshops und Vorträge für PädagogInnen und Eltern, Kinderyoga, Adipositastrainerin für Kinder und Jugendliche, Ärztin für Allgemeinmedizin und Hals-Nase-Ohren-Fachärztin.

Gesundheit heißt für mich, mit Körper, Seele und Geist im Gleichgewicht zu sein.

Warum ich mich für Kindergesundheit engagiere: Kinder kommen perfekt auf die Welt – sie lieben, sie spüren, sie gedeihen. In der Hektik des Alltags kann es sein, dass sie sich zunehmend verlieren. Helfen wir den Kindern doch das zu behalten, was ihnen in die Wiege gelegt wurde. Denn die Geschenke des Lebens zu wahren, ist einfacher, als sie im Erwachsenenalter wieder zu erlernen.

“Was man als Kind lieben lernt, bleibt ein Leben lang“. Bieten wir unseren Kindern neben Wertschätzung und Ruhe auch vollwertige Ernährung und ausreichend Bewegung.”

Mein Lebensmotto: Finde und gehe den Weg deines Herzens.

Dagmar Petry

Spezialgebiete: Ernährungsworkshops für Kinder, Eltern/Kind Kochkurse, Bewegungsworkshops, Nordic Walking, Ernährungstraining für die ganze Familie

Warum ich mich für Kindergesundheit engagiere:Ich finde es spannend mit Kindern zu arbeiten. Es macht mir jedes Mal großen Spaß zu sehen, mit welcher Begeisterung die Kinder das Thema gesunde Ernährung annehmen und mit welcher Freude sie gemeinsam kochen. Ich versuche mit meinen Workshops den Kindern die Vielfalt von Lebensmitteln näherzubringen. Mein Motto lautet: Iss dich bunt! Je bunter und abwechslungsreicher die Ernährungsweise bereits in der Kindheit ist umso wahrscheinlicher wird der „gesunde“ Lebensstil im Erwachsenenalter beibehalten.

Gesundheit heißt für mich:
Fit, glücklich und zufrieden sein durch „bunte“ Ernährung, Bewegung und Entspannung.

„Die besten Ärzte der Welt sind Dr. Essen, Dr. Ruhe und Dr. Fröhlich.“
(Jonathan Swift)

Claudia Richter

Spezialgebiete: Burn Out, Frauenthemen+ Schwangerschaftsbegleitung, Kindergesundheit

Gesundheit heißt für mich, in seine innere Welt abzutauchen, seine Wünsche und Bedürfnisse zu erkennen und seinen Körper bewusst wahr zu nehmen. So kann jeder Mensch für sich seine eigene Wohlfühlzone erschaffen.

Warum ich mich für Gesundheit/Kindergesundheit engagiere: Bereits im Kindesalter legen wir den Grundstein für Körperbewusstsein- ein gesundes Kind ist neugierig und aktiv und wächst zu einem glücklichen, aktiven und vor allem intuitiven Erwachsenen heran. Seine Bedürfnisse zu erkennen und dementsprechend zu handeln sind die Basis für ein ausgeglichenes und zufriedenes Leben.

Durch meine Seminare/Behandlungen werden Sie sich wie Neugeboren fühlen, weil ich Sie unterstütze auf Ihrem Weg zu mehr Wohlbefinden und Zufriedenheit. Mir ist es wichtig gemeinsam positive und wertvolle Momente und Erfahrungen zu schaffen.

„Vergangenheit ist Geschichte, die Zukunft ein Geheimnis- aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.“

Praxisort für Wohlfühlbehandlungen

Wankläckergasse 25A
1210 Wien

Ort für Kinderkurse

NIKKIZ
Schnippergasse 9
1210 Wien

 

Martin Taubert-Witz

Spezialgebiete: Lebensmitteldeklaration und –zusatzstoffe, Biodeklaration und Biokontrolle, Süßungsmittel, Ernährungsbildung, Brett und andere Spiele/spannende Aktionen rund ums Essen und Trinken, Fasten und Übergewicht, Fasten zwischen Spiritualität und Regeneration

Gesundheit heißt für mich: in einer immer komplizierter werdenden Welt das Einfache wahrzunehmen, zu spüren und zu achten. Das Fasten ist dabei eine wichtige Hilfe.

Durch meine Seminare werden Sie sich wie NEUgeboren fühlen, weil ich alltagstaugliche Ernährungsvorsorgekonzepte glaubwürdig und mit Humor vermittle.
Ich biete Ihnen:
· Orientierung in der zunehmenden Vielfalt von Lebensmitteln und „Diäten“
· Praxistaugliches Know-How und
· Viel Motivation, Ihr Vorhaben auch umzusetzen

Warum ich mich für Kindergesundheit engagiere: Kinder sollten wir gleichbehandeln: mit Respekt und Interesse. Dereinfache und direkte Zugang von Kindern inspiriert mich. Was ich einem aufgeweckten 10jährigen nicht überzeugend vermitteln kann, bringt mich auch bei Erwachsenen meist nicht weiter.

“Der vollkommen einfache Weg sei das Maß der Dinge. Abweichungen vom einfachen Weg benötigen eine schlüssige & vernünftige Begründung.” Martin Taubert-Witz