Austauschgruppen Online Fasten und Fastenwandern/-trekking

Neues ggf Format: Thematische Austauschgruppen für ggf Trainer*innen!

Was möchten wir anders oder besser tun können? Das sind typische Fragen, mit denen sich Erfahrungsaustauschgruppen beschäftigen.  Der Wunsch ist, voneinander und miteinander zu lernen. Im ersten ggf Netzwerktreffen haben sich spontan zwei solcher Austauschgruppen gegründet: eine zum Thema Online Fasten, eine zweite zu Fastenwandern und Fastentrekking.

Austauschgruppen können sich im Rahmen von ggf Netzwerktreffen bilden. Sie sind von den ggf Mitgliedern selbstgesteuert und offen. Sobald sich eine Gruppe zu einem Thema zusammengefunden hat und ein Host bereit ist,  die Gruppe zu koordinieren, kann es losgehen. Wie oft sich die Gruppe trifft und wie sie ihr Lernen gestaltet, wird unter den Gruppenmitgliedern ausverhandelt. Allerdings verpflichtet sich die Gruppe zu Transparenz und Offenheit für alle ggf Mitglieder und berichtet in den ggf Netzwerktreffen über Aktivitäten und Erkenntnisse der Gruppe. Austauschgruppen sind offen für alle aktiven Trainer*innen Mitglieder.

Austauschgruppe #01 Online Fasten
Nächstes Treffen: 22. März 2022, 18:30

Wo: Zoom (du erhältst den Link bei der Anmeldung)
Wer kann teilnehmen: Offen für alle aktiven Mitglieder des ggf Netzwerkes

Diese Gruppe hat sich am 22. Februar 2021 gegründet. Gastgeberin dieser Gruppe ist ggf Co-Vorsitzende Christina Thomar, zusammen mit Sylvia Herbek und ggfBüro Unterstützung durch Astrid Rericha.
(bei Interesse an Teilhabe an dieser Gruppe E-Mail an christina.thomar@gesundheitsfoerderung.at)

Warum gibt es diese Gruppe: Die Welt hat sich seit der Gründung der ggf im Jahr 1998 verändert. Fasten ist im Mainstream angekommen, der Autophagie Nobelpreis hat einen Hype ausgelöst, es gibt mehr Nachfrage und es gibt mehr Angebot. Corona hat das Seine dazugetan, und so lassen sich Gesundheitsbeswusste Menschen für Fasten auch Online begeistern, erreichen und betreuen. Das ist eine Tatsache, der wir in dieser Gruppe ins Auge schauen. Wir tauschen untereinander aus, wie wir mit dieser Herausforderung umgehen, erörten unterschiedlich Strategien. Seit Start der Gruppe habe sich bspw. 9 Trainer*innen zu einer Projektgruppe zusammengetan und den FastenSummit und das Adventfasten als Pilotprojekt gestartet, um die ggf in der Online Welt neu zu positionieren.

Vision: Der ganzheitliche, gemeinschaftsförderliche, ökologische Ansatz der ggf behauptet sich auch in der Online Welt, neben allen anderen schönen Formen des Fastens, nach dem Motto: Einheit in Vielfalt.

Austauschgruppe #02 Fastenwandern / Fastentrekking
Nächstes Treffen: 12. April 2022, 18:30

Wo: Zoom (du erhältst den Link bei der Anmeldung)
Wer kann teilnehmen: Offen für alle aktiven Mitglieder des ggf Netzwerkes

Diese Gruppe hat sich am 23. Februar 2021 zusammengefunden, Gastgeberin der Gruppe ist ggf Co-Vorsitzende Lotte Krisper-Ullyett, mit ggf Büro Unterstützung durch Barbara Hrach.
(bei Interesse an Teilhabe an dieser Gruppe E-Mail an  lotte.krisper-ullyett@gesundheitsfoerderung.at).

Warum gibt es diese Gruppe: Fastenwandern ist in Österreich (noch) nicht so selbstverständlich wie in Deutschland, wo der “Erfinder des Fastenwandern” Christoph Michl seit 30 Jahren diese großartige elle Form des Fastens entwickelte und bekannt machte. Mit dem Antritt von Lotte als neuer Obfrau bietet die ggf dem Thema Fastenwandern Heimat und lässt eine beinahe in Vergessenheit geratene Variante des Fastenwanderns hochleben: das Fastentrekking (oder Fastenpilgern, Fastenweitwandern genannt). Seit Start der Austauschgruppe haben bereits 4 Fastentrainer*innen die Wanderführerausbildung absolviert! Das ist ein tolles Ergebnis.

Vision: Österreich entwickelt sich in den kommenden Jahren zum “Mekka für Fastentrekka”! Über dieses Vorhaben wurde am 19.2.  im Artikel “Neue Erfahrung Fastentrekking”  in. der Fastenbeilage der OÖN (S 26.)  berichtet.

Passend zum Thema für alle Fastwanderinteressent:innen:
ggf Netwalk 2022 vom 18.9. – 24.9.2022 – alle INFOS

Austauschrgruppen