Fastenwoche

Fasten kann man

  • Alleine oder mit dem Partner. Selbständig zu Hause oder am Urlaubsort.
  • In der Fastengruppe. In der Gruppe unter der Leitung eines ausgebildeten Fastenleiters.
    1. Am Urlaubsort. Während einer “Fastenferienwoche”.
    2. Ambulant. Falls Sie in der Gruppe, aber doch am Wohnort fasten möchten.

Das erste Mal (zumindest) sollte man in der Gruppe fasten. Fasten fällt einem dort leichter und wird viel stärker erlebt.

Aufbau einer Fastenwoche

Eine Fastenwoche (“Fasten für Gesunde”) ist wie folgt aufgebaut:

  • Der Entlastungstag (1 Tag)
  • Die Fastentage (5 Tage)
  • Die Aufbautage (3 Tage)

Im Folgenden werden sie erläutert.

Quelle: “Fasten für Österreicher”, W.Bittner/H.Scherz, ORAC/Eigenverlag (GGF)