Salat mit Avocado, Datteltomate und Löwenzahn

Warum dieses Rezept für Küchenchef Martin Thaller, Chefkoch im Kneipp Traditionshaus der Marienschwestern vom Karmel in Bad Mühllacken, ein wahres Genuss-Rezept ist…
(Martin Thaller ist darüber hinaus Ernährungs- und Präventionscoach sowie TEM-Ernährungsberater i.A.)
“Besonders bei unseren Fasten- und Entlastungsangeboten genießen unsere Gäste die zusätzlichen Möglichkeiten aus der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM). In der Lehre der TEM hat die typgerechte Ernährung nicht nur eine zentrale Bedeutung für Wohlbefinden und Geusnderhaltung, im Besonderen dient sie auch der Erhaltung der Regulationsfähigkeit des Organismus.
Die individuelle Konstitution wird gestärkt. Disharmonien werden durch passende Lebensmittel, spezielle Kräuter- und Gewürzmischungen oder die Art der Zubereitung, typgerecht sanft reguliert.
Der Choleriker im Element Feuer braucht zum Beispiel ausgleichende Lebensmittel, die sein Temperament “kühlen und befeuchten”. Für den Melancholiker darf es “Erwärmendes und Stärkendes” sein, das ihn zusätzlich aufheitert. Mit diesem alten, bewährten Wissen lassen sich feine, abwechslungsreiche und vor allem köstliche Gerichte zaubern. Probieren Sie es aus, wir freuen uns auf Sie!”

Zutaten Salat:

  • 2 Avocados
  • je 4 gelbe und rote Datteltomaten
  • 1 Handvoll gelbe Löwenzahnblätter
  • 2EL Olivenöl
  • Saft und Abrieb von 2 unbehandelten Bio-Limetten
  • fein gehackte Chilischote
  • Honig nach Geschmack
  • Salz

Zutaten Maisblinis:

  • 1 Eiweiß
  • 1 Eigelb
  • ca. 50ml Milch
  • 3EL DInkel-Vollkornmehl
  • 2EL vom frischen Kolben geschabte Maiskörner
  • Salz
  • Macis
  • 1TL Olivenöl

Zubereitung:

  • Avocadohälften aus der Schale lösen und in Spalten schneiden. Tomaten vierteln, Löwenzahn putzen. Avocados mit Datteltomaten und Löwenzahn anrichten. Aus Olivenöl, Limettensaft, Limettenschale, Chili, Honig und Salz ein homogenes Dressing rühren und den Salat damit nappieren.
  • Für die Blinis: Eiweiß steif schlagen. Eigelb, Milch und Mehl zu einem glatten Teig rühren. Mit den Maiskörnern sehr fein mixen. Eischnee unterheben und pikant abschmecken. In einer Pfanne mit sehr wenig Olivenöl Blinis von beiden Seiten goldgelb braten. Mit dem Salat servieren.
  • Tipp: Avocado ist reich an Omega-6-Fettsäuren und unterstützt damit den Zellaufbau, die Energiebereitstellung und den Aufbau wichtiger Gewebshormone. Sein hoher Gehalt an Vitamin E schützt die Zellen ebenso wie die Pflanzenstoffe der Wildkräuter.
  • Anstelle der länglichen Datteltomaten können auch gängige Kirschtomaten verwendet werden.
Rezept entnommen aus dem Buch "Fasten für Genießer", Borovnayk, Brandstätter Verlag.