Die neue „Fasten für Genießer®-Suppe“ mit Fenchel und Apfel von Prof. Ewald Plachutta!

Copyright ggf / Fasten für Genießer®

Zutaten

  • 300 g Fenchelknolle, geputzt
  • 0.8 l (800 g) Gemüsebrühe oder Wasser
  • 100 - 120 g Äpfel, geschält, entkernt, klein geschnitten
  • 0,1 l (100 g) Apfelsaft naturtrüb (frisch gepresst oder BIO)
  • Fenchelgrün, gezupft
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Fenchelsamen, getrocknet, frisch gemahlen

Zubereitung:

Fenchelknollen waschen, Stiele abschneiden, verfärbte und holzige Außenteile entfernen.
Mit der Messerspitze die Fäden der fleischigen Außenblätter, ähnlich wie bei Rhabarber, abziehen.
Die Knollen der Länge nach halbieren, den Strunk keilförmig ausschneiden und beliebig in kleine Stücke schneiden.
Fenchel in kochenden Gemüsefond (Wasser) geben und zugedeckt ca. 10 Minuten zugedeckt kochen, Äpfel beigeben, einmal aufkochen.
Apfelsaft, Fenchelgrün, Fenchelsamen und Pfeffer beigeben, im Mixglas fein pürieren.
Konsistenz nach Bedarf mit Gemüsefond (Wasser) und etwas Apfelsaft regulieren.

Rezept entnommen aus dem Buch "Fasten für Genießer", Borovnayk, Brandstätter Verlag.