Ganz viel trinken? Meist nicht gesund!

Seit letztem Jahr gehört Herr Dr. Heinz Bixa dem Vorstand der Gesellschaft für Gesundheitsförderung an und bietet auch im Jahr 2020 monatlich Informationen, die Gesundheitsförderung im Lebensalltag nach dem Fasten und für Groß & Klein beleuchten.

Im ersten Teil des Jahres 2020 geht es darum, ob viel trinken wirklich gesund ist. Unter anderem werden mögliche negative Effekte eines erhöhten Wasserkonsums aufgezeigt und etwaige Mythen thematisiert. Mehr dazu lesen Sie im ersten Teil: Wissen vom Fastenarzt – Teil 1

Hier der elfte und letzte Teil von 2019 mit dem Thema „Die Individualität des Stresserlebens“: Wissen vom Fastenarzt – Teil 11

Hier der zehnten Teil „Luigi Cornaro, eine außergewöhnlichen Persönlichkeit aus der Renaissance“: Wissen vom Fastenarzt – Teil 10

Hier der neunte Teil „Nahrungsmittelallergie – Nahrungsmittelunverträglichkeit“: Wissen vom Fastenarzt – Teil 9

Hier der achte Teil „Die Schroth-Kur“: Wissen vom Fastenarzt – Teil 8

Hier der siebente Teil „Vincenz Prießnitz – Begründer der Naturheilkunde“: Wissen vom Fastenarzt – Teil 7

Hier der sechste Teil „Die Entstehung der Naturheilkunde“: Wissen vom Fastenarzt – Teil 6

Hier der fünften Teil  „Das Züricher Wurstessen“: Wissen vom Fastenarzt – Teil 5

Hier der vierte Teil „Worauf verzichten Ärzte in der Fastenzeit“: Wissen vom Fastenarzt – Teil 4

Hier der dritte Teil „Fasten in der Antike“: Wissen vom Fastenarzt – Teil 3

Hier der zweite Teil „Zusammenspiel Körper und Psyche“: Wissen vom Fastenarzt – Teil 2

Hier der erste Teil „Der akute Stress“: Wissen vom Fastenarzt – Teil 1