Das sagen unsere Absolventinnen …

Nicht besser sein (wollen)

Corinna Guggenberger-Holl, klein und gesund!® Trainerin, Yoga-Lehrerin, Klagenfurt

„Das Modul seelische Gesundheit hat mich in der Ausbildung am nachhaltigsten beeinflusst, was meine eigene Arbeit mit Kindern betrifft. Das Minimieren von Bewertungen, welche das eigentliche Tun und die Freude daran in den Hintergrund drängen, trägt massgeblich zu seelisch gesunden Kindern bei. Ich möchte mit meiner Tätigkeit als klein und gesund!® Trainerin vermitteln, dass es nicht darum geht, schneller oder besser zu sein als die anderen, sondern dass es wichtig ist, sich in dem, was man tut, wohlzufühlen.“

 

Umfassend und entspannt

Mag. Julia Keindl, klein und gesund!® Trainerin, Sonderschullehrerin, Wien

„Die Ganzheit aus Ernährung, Bewegung/Entspannung und seelischer Gesundheit entspricht meiner Vorstellung von umfassender Gesundheitsförderung. Man lernt in diesem Lehrgang sowohl theoretisch als auch praktisch, wie man die Kinder entspannt an das Thema heranführt. Gleichzeitig die eigenen Kinder mitnehmen zu können, welche entweder mit uns „mitarbeiten“ oder nach kl.u.ger Philosophie betreut und begleitet werden, ist ein riesiger Vorteil.“

 

Kinder sind kleine Wunder

Larissa Ehrenberger, klein und gesund!® Trainerin, Pressbaum
Larissa Ehrenberger, klein und gesund!® – Trainerin, Pressbaum

Der klein und gesund!® Lehrgang 2016 war sehr inspirierend für die weitere Arbeit in diesem Bereich. Ich habe viele Inputs von tollen Vortragenden und Eindrücke von atemberaubenden Orten bekommen.

Kinder sind kleine Wunder, von denen wir Erwachsene viel lernen können. Durch die gemeinsame Zusammenarbeit bei der klein und gesund!® Akademie haben wir TeilnehmerInnen entdeckt, wie schön eine kleine Reise in die Kindheit sein kann. Besonders gut hat mir die familiäre Art der ggf gefallen, obwohl man die anderen Teilnehmer nur kurze Zeit kannte, war es jedes Mal ein Gefühl des    „Nach Hause Kommens“.

Ausbildung bewegt zum Umdenken

Melanie Pichlkastner, klein und gesund!® Trainerin, Wr. Neustadt
Melanie Pichlkastner, klein und gesund!® Trainerin, Wr. Neustadt

Wieso klein und gesund? Die Ausbildung zur klein und gesund!® Trainerin beinhaltet die drei Säulen der Gesundheitsförderung (Ernährung, Bewegung und seelische Gesundheit). Die drei Module sind sehr interessant und praxisnah aufgebaut. Die Weiterbildung hat mich als Mensch zum Umdenken bewogen. Ich kann sie nur jedem weiterempfehlen. Sie hat mich dazu ermutigt, weitere Ausbildungen oder möglicherweise sogar ein zusätzliches Studium in diesem Bereich zu absolvieren.

Ganzheitlich Leben

Angelika_Senitza
Mag. Angelika Senitza

Mag. Angelika Senitza, Apothekerin, Schüßler-Salze-Beraterin, Power-Point®-Therapeutin, klein und gesund!® Trainerin, Feldkirchen in Kärnten

Als Mutter von fünf Kindern begleitet mich das Thema „klein und g’sund“ nun schon fast 20 Jahre. Die Ausbildung sprach mich durch die Ganzheitlichkeit sofort an. Fundiertes Wissen in einer Wohlfühl-Atmosphäre vermittelt zu bekommen, macht diese Ausbildung besonders wertvoll. Unsere Kinder miteinzubinden ist außergewöhnlich und bereichernd. Ganzheitlich Leben in einem respektvollen Miteinander bringt Lebensfreude für die „Kleinen“ und die „Großen“.

Ein Lehrgang von dem Kinder „mehr“ wollen …

Foto_Manuela_Werny
Manuela Werny, klein und gesund!® Trainerin, Lassee in Niederösterreich

Ich bin durch die Empfehlung einer Absolventin zur Information über den „klein und gesund!®“ Lehrgang gekommen. Es hat mich sofort begeistert, dass ich meine drei Kinder mitnehmen konnte und sie ebenfalls an gewissen kindgerechten Teilen der Ausbildung teilnehmen konnten. Wir waren speziell von den Veranstaltungsorten und den Vortragenden sehr begeistert.  Beim letzten Modul wollten die Kinder sogar eine „Verlängerung“. 

Echte Be-Geisterung

Mag. Ursula Themessl-Jäger
Mag. Ursula Themessl-Jäger, klein und gesund!® – Trainerin, Klagenfurt

„Anfang des Jahres hatte ich mich entschlossen, meinen Ideen einen sinnvollen Rahmen zu geben. Ausgangspunkt war das Thema Ernährung. Im Laufe der Ausbildung zur ggf klein und gesund!® – Trainerin fand meine ganzheitliche Sichtweise Bestätigung. Die fundierte Basis des Ausbildungsteams spannt den Bogen von Medizin und Therapie bis zur Pädagogik und Ernährungslehre.

Etwas Besonderes war es auch, meine Kinder an dieser gemeinsamen Zeit teilhaben zu lassen. Sie waren mit Begeisterung bei der Sache. Das ist es auch, was ich mir für die Arbeit mit Kindern wünsche: Be-Geisterung. Die gemeinsame Zeit, die wertvollen Impulse, der interessante Austausch und das Wissen um einen gemeinsamen Fokus der ganzheitlichen Gesundheit im Netzwerk ggf lässt mich mutig in die kommende Zeit schauen.“

Impulse für Verantwortung

MMag. Susanne Wagner, Redakteurin, klein und gesund!® – Trainerin, Graz
MMag. Susanne Wagner, Redakteurin, klein und gesund!® – Trainerin, Graz

Mit einem heranwachsenden Kind bin ich oft auf der Suche nach neuen Impulsen.
Doch was ist das Beste für mein Kind und die gesamte Familie? Klein und gesund!®
schafft diesen Spagat. Bei der Ausbildung war mein damals Vierjähriger von Anfang an
involviert. Ins Zubereiten gesunder Speisen, ins „Grenzen Kennenlernen“ bei der Bewegung,
ins Hineinspüren für seelische Gesundheit, bei der Meditation oder beim Malen.

Weil man nicht früh genug beginnen kann, Verantwortung fürs eigene Leben zu übernehmen.