„Fasten für Genießer®-Rezept“ vom Hotel Rose


Zutaten für 4 Personen

Mohnmousse

  • 25 g fein gemahlener Reis
  • 20 g geriebener oder im Mixer fein gemahlener Mohn
  • 200 ml Obers/Sahne
  • 1,5 EL Honig
  • 100 ml Obers/Sahne
  • Minze oder Melisse zum Garnieren

Zwetschgenröster

  • 500 g Zwetschgen
  • 1 unbehandelte Bio-Orange
  • 100 ml Traubensaft
  • 1 Zimtstange
  • 100g Vollrohrzucker


Zubereitung

Reis und Mohn in einen kleinen Topf geben, kurz anrösten bis es leicht anfängt zu duften. Dabei ständig rühren. Vorsicht, brennt leicht an!

100ml Obers und 100ml Wasser dazugießen und ca. 2-3 Minuten köcheln lassen, dabei weiterhin ständig umrühren. Honig hinzugeben und kurz mitköcheln lassen. Topf von der Herdplatte nehmen und die Mohnmasse erkalten lassen. Das restliche Obers steif schlagen und unter die abgekühlte Mohnmasse heben. Im Kühlschrank mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Orange heiss waschen und abtrocknen, Schale fein abreiben, Saft auspressen. Traubensaft, Orangensaft und Vollrohrzucker in einem Topf aufkochen. Orangenschale, Zimt und die Zwetschgen dazugeben und bei geringer Hitze ca. 15 Minuten sanft köcheln lassen, bis die Früchte beginnen zu zerfallen. Gut ein Drittel der Zwetschgen aus dem Topf nehmen, mit dem Pürierstab fein zerkleinern und wieder zurück in den Topf geben.

Röster auf Tellern verteilen, Mohnmousse darauf anrichten. Mit Kräutern garnieren.